Wenn ich Ihr Interesse an eaSenses geweckt habe

passiert folgendes:
Sie nehmen Kontakt zu mir auf, per Mail oder Telephon. Der AB geht zur Not für mich dran. Scheuen Sie sich nicht, da drauf zu sprechen, ich melde mich umgehend zurück.
Wir besprechen das Problem, das Sie oder ihr Pferd haben und entscheiden, an welchem Termin wir uns wo zuerst treffen.

Ist der Termin für Sie, dann findet das Treffen im Wagen für Lebensfragen statt. Dort kümmern wir uns um Ihren Anteil an dem Thema; um Ihre Geschichte dahinter.

Ist der Termin für das Pferd, treffen wir uns dort im Stall.

Wir machen eine "Bestandsaufnahme", was ist im Moment los, was ist das Ziel? Dann werden wir herausfinden, mit welchem Weg wir am Besten arbeiten werden. Der Muskeltest ist dabei immer integraler Bestandteil meiner Arbeit, denn er kann präzise anzeigen, was nötig ist, um die Ziele zu erreichen, die Sie für sich und Ihr Pferd gesetzt haben.

Benötigen wir weitere Treffen, finden wir über den sanften Muskeltest die Abstände zwischen den Folgeterminen heraus.

Ein Termin benötigt 1-1,5h.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort und wird natürlich quittiert.

Für Fahrten ausserhalb des Umkreises von 30 Km berechne ich noch eine Fahrtkostenpauschale. Diese richtet sich nach der Entfernung.

Mein Ziel ist es, besonders Ihrem Pferd zur Seite zu stehen und Sie in die Lage zu versetzen, bestmögliche Lösungen zu finden. Nur so können Sie beide zu mentaler und körperlicher Losgelassenheit zurückkehren! Auf dieser Grundlage werden Sie zu dem unverwechselbaren Pferd-Mensch-Paar, das Sie sind!